docu-fix Scandienstleistungen, Dokumentenmanagement und E-Signatur

Tel. +49 69 34868719

Die 8 wichtigsten IT-Trends 2024

 

Das neue Jahr 2024 hat kaum begonnen, aber schon jetzt zeichnen sich deutlich eine Reihe von starken Trends für Digitalisierung und IT ab, die die Entwicklung in den kommenden zwölf Monaten bestimmen werden.

 

#1 Künstliche Intelligenz (KI/AI)

KI kann schon als Megatrend bezeichnet werden, der die jüngere Vergangenheit, das neue Jahr und die nahe Zukunft entscheidend prägen wird. 2023 erzielte Künstliche Intelligenz mit Chatbots wie ChatGPT einen für alle erlebbaren Durchbruch. Auch in unseren Dokumentenmanagementsystemen (DMS) von DocuWare ist Künstliche Intelligenz längst präsent. Hier – im KI-gestützten Anwendungsbereich – wird sich die Entwicklung 2024 noch stärker fortsetzen. Dazu warten erste gesetzliche Regulierungen wie der AI Act auf ihr Inkrafttreten.

 

#2 Quantum Computing

An Quantencomputern, die gleichzeitig eine Vielzahl an Rechenoperationen mehr lösen können als klassische Computer, wird zunehmend intensiver geforscht. Ob KI, Big Data, Materialwissenschaft oder andere hochkomplexe Bereiche: Quantencomputer eröffnen nie dagewesene Anwendungsmöglichkeiten. 2024 schickt IBM in Baden-Württemberg das erste europäische Quanten-Rechenzentrum in den Betrieb. Weitere werden folgen und wortwörtlich einen Quantensprung in puncto Rechenleistung einläuten.

 

#3 Augmented Reality (AR)

Virtual Reality (VR) ist längst ein alter Hut. Die virtuellen Welten konnten sich jedoch kaum etablieren. Selbst im Entertainmentbereich blieb die Technik hinter den Erwartungen zurück. Professionelle oder wissenschaftliche Anwendungen setzten sich gar nicht durch. Hier liegt der Fokus nun auf der erweiterten Realität (AR), die den realen Raum mit digitalen Informationen füllt und Interaktionen ermöglicht. Kommerzielle Anwendungsmöglichkeiten gibt es in nahezu allen Branchen und mit Unterstützung von KI erhöht sich ihr Potenzial noch einmal entscheidend.

 

#4 Internet der Dinge

Smarte, vernetzte Umgebungen in Haushalten wie Unternehmen erlangen weiter an Bedeutung. Das Internet der Dinge (IoT) liefert die Basis für die Industrie 4.0 und die digitale Transformation weiterer Branchen. Es erlaubt die Messung, Steuerung oder Analyse ganzer Prozessketten. Darüber hinaus kann das Internet der Dinge umfangreiche Qualitätssicherung ermöglichen oder den Grundstein zu nachhaltigen Smart Cities legen. Mit dieser vielschichtigen Bedeutung bleibt IoT auch 2024 einer der wichtigsten IT-Trends.

#5 Cybersecurity

Je weiter die Digitalisierung voranschreitet, desto wichtiger wird der Schutz der Systeme vor Angriffen aller Art. Ohne wirksamen Schutz können Attacken jederzeit Unternehmen, Städte, kritische Einrichtungen und vielleicht sogar ganze Wirtschaften lahmlegen. Das macht Cybersecurity(LinkBLog) auch über 2024 hinaus zu einem Dauertrend, der letztendlich alle anderen Errungenschaften schützen muss.

#6 Blockchain

Die Blockchain-Technologie bietet einen wichtigen Schlüssel für Sicherheit und Transparenz in der digitalen Welt und wird deswegen 2024 in immer mehr Anwendungsbereichen integriert. Digitale Verträge, Finanztransaktionen, Identitätsmanagement, Lieferketten und mehr: Dezentral und damit ausfallunabhängig kann die Blockchain-Technologie in zahlreichen Bereichen Datenintegrität und -sicherheit gewährleisten.

 

#7 Edge Computing

Edge Computing bietet eine weitere Möglichkeit, Datenverarbeitung zu beschleunigen. Statt auf zentralen Servern findet die Verarbeitung in den lokalen Netzwerken, an ihrem Rand (Edge) in wenig genutzten Bereichen statt. Edge Computing steigert die Effizienz und Auslastung bestehender IT-Landschaften und gehört damit ebenfalls zu den wichtigsten IT-Trends 2024.

#8 Nachhaltige IT

IT kann die Nachhaltigkeit eines Unternehmens in zwei Richtungen verbessern. Sie ermöglicht es verbunden mit anderen Technologien, die Nachhaltigkeit von Prozessen außerhalb der IT zu steigern. Genauso hilft grüne IT, Energie oder Material zu sparen und dadurch umweltfreundlicher und nachhaltiger zu werden. Schon ein einziger moderner Drucker zeigt, wie es geht. Weil hier nicht nur die Umwelt profitiert, sondern Unternehmen erhebliche Kosten sparen können, wird nachhaltige IT ein bedeutender Digitaltrend 2024.