docu-fix Scandienstleistungen, Dokumentenmanagement und E-Signatur

Tel. +49 69 34868719

CO2-Bilanz des Unternehmens verbessern leicht gemacht: mit einem DMS

 

Nachhaltiges Wirtschaften baut sich auf drei Säulen auf: Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit. Im Bereich Ökologie leisten Sie einen direkten Beitrag für Umwelt- und Klimaschutz, erreichen aber vielfach noch mehr. Nutzen Sie die Vorteile digitaler Technologien wie die eines Dokumentenmanagementsystems (DMS) und bringen Sie Ihr Unternehmen mit mehr Effizienz und geringeren Kosten in eine bessere Wettbewerbsposition.

 

So setzen Sie Nachhaltigkeitsstrategien in Ihrem Unternehmen um

Eine einzige universale Nachhaltigkeitsstrategie gibt es nicht. Viel mehr muss jedes Unternehmen hier seinen eigenen Weg finden. Bei KMU lassen finanzielle wie personelle Möglichkeiten dazu oft nur kleine Fenster offen. Dennoch gehört Nachhaltigkeit über gesetzliche Vorgaben hinaus unbedingt bei allen auf die Agenda. Für die Umsetzung brauchen Sie weder viel Kapital noch große Ressourcen. Das kann jeder in einem individuellen Maßstab umsetzen:

  • Legen Sie klare Ziele und Meilensteine fest: zum Beispiel weniger Stromverbrauch Ihrer IT.
  • Führen Sie intern Regeln oder direkt Umweltstandards wie ISO 14001 ein.
  • Schulen Sie Mitarbeitende, um nachhaltiges Engagement zu verinnerlichen oder zu verstärken.
  • Implementieren Sie nachhaltige Arbeitslösungen wie Homeoffice oder Mobile Work.
  • Achten Sie bei Lieferketten und Partnern auf hohe Nachhaltigkeitsstandards.
  • Investieren Sie in Energie- und andere Verbrauchseffizienz Ihrer Technik.
  • Kommunizieren Sie Ihre neue Nachhaltigkeit und punkten Sie bei Kunden, Partnern oder Investoren.

CO2-Bilanz des Unternehmens verbessern: Herausforderungen meistern

Digitalisierungs- oder Nachhaltigkeitsstrategie: Viele Unternehmer scheuen vor den scheinbaren Hürden auf dem Weg des Wandels:

  • Anfangskosten oder Investitionen
  • Veränderungen in der Unternehmenskultur
  • Messbarkeit des Erfolgs
  • Kostendruck durch Wettbewerber, die nicht in Wandel investieren
  • Unsicherheit bei Gesetzen und Vorschriften
  • glaubwürdige, transparente Kommunikation

Jeder dieser Punkte bedeutet eine Herausforderung. Beachten Sie jedoch: Sie können alle Veränderungsschritte im Rahmen Ihrer Möglichkeiten gehen. Mit jedem Schritt verbessern Sie Ihre Position und schaffen die Grundlage für den nächsten. Gehen Sie zum Beispiel in Richtung eines papierlosen Büros und nutzen Sie ein DMS für mehr Effizienz, mehr Produktivität und weniger Kosten.

 

So können Sie mit einem DMS die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens verbessern

Buchhaltung digitalisieren, digitale Personalakten oder Vertragsmanagement digital: Für produktives digitales Dokumentenmanagement gibt es zahlreiche überzeugende Anwendungsmöglichkeiten in jedem Unternehmen. Diese wirken in zwei Richtungen. Zuerst kürzen sie alle dokumentengebundenen Arbeitsprozesse messbar auf ein zeitliches Minimum ab. Das schafft Freiräume für Ihre Mitarbeitenden und bedeutet eine Lösung bei Personalknappheit. Dazu wirken weitere Effekte für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen:

  • Reduzieren Sie den Papierverbrauch für Ihre Arbeitsprozesse und schonen Sie damit die Ressourcen unserer Erde.
  • Nutzen Sie Cloud-Lösungen(LinkBlog) und ihre maximal energieeffizienten Server anstelle eigener energieintensiver, teurer IT-Landschaften.
  • Fördern Sie nachhaltige Arbeitsmodelle wie Remote Work, die den Individualverkehr senken und gleichzeitig Ihrem Unternehmen mehr Flexibilität geben.
  • Sorgen Sie für bessere, vereinfachte Compliance bei der Einhaltung von Nachhaltigkeits- oder Umweltschutzauflagen.
  • Verschaffen Sie sich schnell einen besseren Überblick zu den Fortschritten auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit durch einfaches, übersichtliches Reporting – eventuell in Echtzeit.

Zuletzt verbessern und vereinfachen Sie mit einem DMS die Zusammenarbeit der Mitarbeitenden im Unternehmen. Das motiviert und macht Ihr Unternehmen attraktiver, um zu bleiben oder an Bord zu kommen.

Viele dieser Vorteile optimieren zuletzt die Berechnung, wenn Sie die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens senken wollen. Sie beeinflussen unmittelbar verschiedene Kennzahlen für die Ermittlung dieser Bilanz positiv und verbessern direkt die gesamte CO2-Bilanz Ihres Unternehmens. Gern zeigen wir Ihnen unverbindlich, welches DMS am besten zu Ihnen passt.